Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Schoko Selbermach-Set fertig als Geschenk

Schoko Selbermach-Set + Form + Gadgets + Grußkarte + als Geschenk verpackt
 
Schoko Selbermach-Set + Form + Gadgets + Grußkarte + als Geschenk verpackt

24,90 €*
Statt: 29,90 €

Aktuell mehr als 10 auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

  • Red Dot Design Award Logo
  • IF Design Award Logo
  • Trusted Shops Logo
  • SSL Logo
  • IT-Rechtskanzlei Logo

Stelle mit diesem Geschenkeset 6 frische Schokoladentafeln selbst her.

Das Set enthält:

  • 240g Zutaten für Schokolade

  • Hochwertige Gießform für Schokoladentafeln

  • Von Hand veredelte Weihnachtskarte

  • Fertig als Geschenkverpackt

  • Verpackungs-Gadgets für Tafeln

  • Anleitung mit 4 Schritten


  • gemahlener, nicht gerösteter Kakao

  • Edelkakao

  • Kakaobutterbruch

  • Agavensirup

  • Bourbon Vanille

  • Anleitung

Mit der enthaltenen Form kann man 3 Tafeln Schokolade auf einmal gießen. Das heisst, aus den 240g Zutaten entstehen insgesamt 6 Tafeln zaubern.

Die Form ist echte Profiqualität made in Germany.

Das Material PET-G ist lebendsmittelecht, ohne Weichmacher und sehr beständig.

Die Form ist abspül- und wiederverwendbar

Nachhaltiges und gewissenhaftes Handeln, chemiefreier Anbau und die Verbesserung der sozialen Begebenheiten in den Ursprungsländern sind für uns eine oberste Priorität.

In diesem Sinne überprüfen wir uns persönlich von den Arbeitsbedingungen und der Qualitätskontrolle in den kleinbäuerlichen Familienbetrieben, welche unsere nicht gerösteten Kakaobohnen erzeugen.

Dieses Kredo kommt sogar in unserem Brand zu Geltung, denn das „Q“ in ChocQlate steht unter anderem für "Qualität" mit der wir direkt gehandelten und biologisch einwandfreien Kakao garantieren. Denn unser Ziel ist es Schokolade ohne schlechtes Gewissen genießbar zu machen.

Unsere nicht gerösteten Kakaobohnen stammen mitten aus dem Urwald, von natürlichen Mischkulturen in Peru, Panama und Sri Lanka – weder fermentiert noch geröstet sind sie vollkommen naturbelassen. Erst in München werden die Kakaobohnen möglichst schonend zu unserem "Kakaomehl" vermahlen.

Schau dir an wie einfach es ist

Mit den ChocQlate Starter Sets kann jeder in nur 20 Minuten selber Schokolade machen: Ganz einfach aus 5 nachhaltig gehandelten und biologischen Grundzutaten.

Alles was man neben den enthaltenen Zutaten und der Anleitung braucht, findet sich in deiner Küche:

Eine Pfanne & einen Topf für ein Wasserbad sowie eine Rührschüssel und ein Löffel - man muss nicht conchieren und temperieren.

Nachdem die Kakaobutter im Wasserbad geschmolzen ist, gibt man sie zusammen mit den restlichen Zutaten in deine Rührschüssel. Jetzt wird alles für ca. 2 Min. mit einem Esslöffel verrührt. Anschließend wird die flüssige Schokolade in deine Form gegossen, die Toppings darüber gestreut und das Ganze noch für 10-15 Min. kalt gestellt- fertig!

Das Set enthält Zutaten für 240g Schokolade - so kann man mit der mitgelieferten Tafelform 6 Tafeln machen.

Das Erbe der Maya

Lange bevor Schokolade nach Europa kam, war sie bereits an einem ganz anderen Ort zum Kulturgut geworden. Für die Mayas war Kakao nicht nur ein Nahrungs- und Zahlungsmittel, sondern auch eine hochgepriesene Göttergabe.

Obendrein sind die kleinen Bohnen wahre Kraftpakete der Natur, da der Kakaobaum der einzige ist, dessen Früchte direkt am Stamm wachsen – dort werden die Nährstoffe des Baums quasi direkt an der Quelle angezapft.

Die Münchner Schokoladen Manufaktur ChocQlate macht diese Auffassung von Kakao zum Motto und behandelt ihre wertvollen Kakaobohnen gebührend. Sie werden luftgetrocknet, schonend vermahlen und wandern anschließend in die innovativen Schokoladen- und Kakaoprodukte.

In den DIY Kits zum Schokolade Selbermachen sind sie wichtigster Bestandteil und sorgen für den unverwechselbaren Kakaogeschmack, der typisch ist für ChocQlate.

Dank des simplen Konzepts ist es möglich, sich beim Schokolademachen auf den schönen Teil zu konzentrieren: Das Abschmecken und Verzieren der eigenen Kreationen, sowie den anschließenden Genuss und die Freude über die hochprofessionell anmutenden Schokoladentafeln.

Das Kit beinhaltet 5 rein pflanzliche Grundzutaten für die Schokoladenmasse, eine einfache Rezeptkarte, zwei Formen zum Gießen deiner Schokoladentafeln und diverses Verpackungsmaterial für deine Schokoladen. Also alles, um ganz einfach in 20 Minuten, mit wenigen Schritten frische Schokolade zu zubereiten – und zu genießen.

Vier Schritte zum Glück

1.

1. Kakaobutter einschmelzen

Kakaobutter schmelzen

2.

2. Mit den restlichen Zutaten verrühren

Mixen + Rühren

3.

3. In eine Schokoladenform gießen

Giessen + Dekorieren

4.

4. Genießen und Lieben

Geniessen + Lieben

Gut zu wissen

Haltbarkeit der Zutaten

Geschlossen sind die Zutaten 6 Monate haltbar und geöffnet noch mindestens 3 Monate.


Haltbarkeit der fertigen Schokolade

Deine frisch gemachte Schokolade lagerst du am besten im Kühlschrank, denn so bleiben die unverfälschten Aromen am längsten erhalten.

Wir empfehlen, die Schokolade innerhalb von 3 Wochen zu verzehren - kein Problem oder?


Ich habe aber schon ein Teil der Zutaten

Da es sich um Naturprodukte handelt, haben andere Zutaten, egal ob Kakaobutter, -pulver oder Agavensaft, ganz unterschiedliche Geschmacksnuancen.

Wir legen große Sorgfalt darauf, genau die richtigen Zutaten, mit dem passenden Geschmack zu finden.

Denn wir wollen, dass unsere Schokolade immer so gut wie möglich schmeckt.


Unterschied beim gelben und lila Set

Der einzige Unterschied ist die Farbe der Verpackung, die Zutaten sind gleich.

So viel Schoko kannst du mit einem Set herstellen

Wenn du alle Zutaten restlos aufbrauchst, erhältst du insgesamt 240g Schokolade. Mit unseren Tafelformen wären das 6 Tafeln, bzw. kannst du 2-mal die Form voll gießen.

Natürlich hast du auch die Möglichkeit, erst einmal die Hälfte der Zutaten zuzubereiten - so erhältst du erstmal 3 Tafeln.


Das ist bestimmt zu kompliziert?

Nein - es ist wirklich sehr einfach. Gerade mal 4 einfache Schritte trennen dich von deiner selbstgemachten Schokolade. Das einzige was du falsch machen kannst, ist, alles im Wasserbad zu heiss werden zu lassen oder dass dir ein Tröpfchen Wasser in die flüssige Kuvertüre gelangt.


Brauche ich eine Form von euch?

Du kannst die Schokolade auch auf ein Backpapier gießen, so kannst du eine Bruchschokolade herstellen.

Da Silikonformen so weich sind, kannst du mit ihnen keine dünnen Tafeln herstellen - denn je dünner, desto zarter wird der Schmelz

Das Auge isst mit: Unsere Formen bestehen aus einem hochpolierten Material, wodurch deine Schokolade ihren wundervollen Glanz erhält.

  • geschmolzene Kakaobutter
  • Kakaopulver in eine Schalde
  • Kakaopulver, gemahlene Bohnen und Kakaobutter miteinander verrühren
  • Alles mit Agavensirup süßen und abschmecken
  • in eine Form g^ießen
  • Hübsch verpacken und verschenken

Scrolle hoch

* Alle Preise inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Folgende Magazine haben schon über uns geschrieben

Zahlungsarten

Mögliche Zahlungsarten

Versandarten

NET_FOOTER_DELIVERYSET3

Kontakt

  • Telefon Kundenservice

  • 09.00h - 17.00h:

  • +49 (0) 89 54 04 24 60

  • E-Mail Kundenservice

  • shop@chocqlate.com

  • Biozertifiziert durch DE-ÖKO-005